Das sind wir

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage und laden Sie herzlich ein, sich über unsere Schule zu informieren.

 

Liebe interessierte Eltern,

in diesem Jahr wird es keinen „Tag der offenen Tür“ geben. Damit Sie einen Einblick über unsere Schule und unsere Arbeit im Unterricht erhalten, haben wir für Sie einige Videos zusammengestellt. Sämtliche Fragen und Antworten rund um das Schulleben und den Ganztagsbereich finden Sie zudem unter dem Punkt „FAQ“.

 

 

Nach der Buchvorlage von David McKee haben die Schülerinnen und Schüler der Vorschule und der 1. Klasse die Geschichte von Elmar den Elefanten in einem Comicfilm nacherzählt:

 

Weitere Videos über unseren Unterricht:

 

 

 

 

Aktuelle Information

Umgang mit Krankheits- bzw. Erkältungssymptomen bei Kindern in Grundschulen

Hinweise für Eltern und Beschäftigte: Wann muss ein Kind zu Hause bleiben

Infografik Schule_Grundschule_FINAL

Logo                                                     Logo TSG

 

Die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) schreibt jedes Jahr einen Gesundheitspreis für Schulen aus. Das Ziel dabei ist es, Gesundheitsförderung in Schulen nachhaltig zu verankern, damit alle in ihrer Schule gesund lernen, leben und arbeiten können.

       WIR SIND GESUNDE SCHULE   2019/20

 

Hurra, wir sind als „Gesunde Schule 19/20“ ausgezeichnet worden.

Unsere Handlungsfelder waren:
  1. schrittweise Kooperation/ Partizipation stärken
  2. Bewegung fördern
  3. Ernährungsbildung unterstützen

Dazu gab es im Schuljahr 19/20 u.a. folgende Aktionen oder Angebote:

  • bewegungsintensive Ausflüge z.B. zur Spielescheune/ in die Boberger Dünen/…
  • GBS-Aktionstag „Kinder stark machen“
  • Kinderkonferenzen
  • Kombination geschlossene und offene Kurse basierend auf einer Abfrage zu offenen Angeboten
  • kontaktlose Bewegungsangebote während der Notbetreuung und Bewegungsideen für zu Hause
  • Einsatz von Pausenhelfern
  • Erstellung eines schulinternen Ernährungskonzepts
  • Erwerb eines Gemüseschneiders für eine frischere Rohkostvorspeise beim Mittagessen
  • Speiseplangestaltung wird durch Kinderfeedback mitbestimmt
  • Projekt Kinderrechte im GBS und einzelnen Klassen
  • und noch mehr

Vielen Dank an alle, die uns dabei unterstützt und mitgemacht haben.

 

 

WIR SIND GESUNDE SCHULE 2018/19

Die Auszeichnung „Gesunde Schule“ wird von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) ausgeschrieben. Das Ziel dieser Ausschreibung ist es, dass das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden an Schulen gestärkt wird. Um teilnehmen zu können, müssen im Laufe des Schuljahres gesundheitsfördernde Verhältnisse und Verhaltensweisen in der Schule verbessert worden sein. Die Auszeichnung stand dieses Mal unter dem Motto „Gesunde Schule gut gestalten“.

Unsere Handlungsfelder waren dabei:

Essenssituation verbessern

  • Gemeinsamer Beschluss der Schulgemeinschaft hatte sich gemeinsam zu einem Catererwechsel entschlossen.
  • Bezugnehmend auf das Feedback der Kinder erstellen wir mit dem neuen Caterer saisonale und ausgewogene Speisepläne für unsere Schule.
  • In beiden Essensräumen wurden Lärmreduktionsmaßnahmen an den Wänden durchgeführt.
  • Zwei Kolleginnen aus Vor- Und Nachmittag haben gemeinsam Fortbildungen der Sarah-Wiener-Stiftung besucht und bringen nun die neuen Ideen ein.

Kindermitverantwortung stärken

  • Ausbau der Kinderkonferenzen
  • selbstorganisierte Pausenausleihe durch Kinder der höheren Klassen
  • im Nachmittag werden Kinder als Schiedsrichter ausgebildet und eingesetzt

Bewegung fördern

  • Aktive Pause
  • Trixittevent im Frühjahr 2019
  • Fit4future-Tag im Sommer 2019
  • Wahlkursangebote im Nachmittag (Reiten, Ballsport, Bewegungsschule, HipHop,…)
  • weitere Bewegungsangebote (z.B. Lesen in Bewegung in der Projektwoche, Schulhofsport, Schulhofspielzeug) oder Sportevents (Badminton-Cup,…) im Nachmittag
  • durch Elternschaft organisierte Teilnahme am Zehntel

Diese Anstrengungen haben uns nun die Auszeichnung „Gesunde Schule“ eingebracht. Vielen Dank an alle, die sich hier eingebracht haben.